Privatseite von Christian Keitel, welcher hobbymäßig als paranormaler Ermittler unterwegs ist.

Paranormal-Ermittler Chris

Kölner Dom

2013 Köln

"Schatten am Dom"


Nach der PE mit Andapava war ich noch ne weile in Köln unterwegs, da mein Bus erst 10:30 fuhr (als dieses Bild entstand war es kurz vor 6 Uhr).
Da ich mal wieder zu geizig war, nen Ticket für die S-Bahn zu kaufen, beschloss ich einen Fußmarsch zu machen (hätte ich doch nur die Bahn genommen...). Es zog sich ziemlich hin, da der Weg doch weiter war als gedacht. Bei der Messe noch in ne Sackgasse gelaufen und naja... . Irgendwann erreichte ich die Hohenzollernbrücke und dann schließlich auch den Kölner Dom. Bei Nacht ist er nen sehr schöner Anblick, kann ich nur empfehlen. Als ich vor dem Dom stand, machte ich einige Fotos. Bei der Analyse von der Kölner PE, hab ich mir natürlich auch diese Fotos dann vorgenommen. Obwohl ich nicht dachte, dass da was drauf wär. Aber dann entdeckte ich beim Bilderwechsel eine Veränderung, welche nicht an der Perspektive lag.
Ich hoffe sehr, ihr könnt es erkennen. Leider fällt es am besten auf, wenn man die Bilder nacheinander durch wechselt, aber das ist hier leider nicht möglich
Aber zeigen wollte ich es trotzdem, ich hoffe es ist erkennbar.
Unten habe ich mal eingekreist, was ich meine. Bei der Analyse entdeckte ich einen leichten Schatten vor dem Dom, der sich bewegte. Eigentlich wollte ich das Bild schon viel früher reinstellen aber war mir immer wieder unsicher, ob ich nicht was übersehe. Doch nach längerem hin und her, bin ich zu den Schluss gekommen, ich finde keine plausible rationale Erklärung.

Ansätze:
Zunächst einmal vielleicht einfach ein natürlicher Schattenwurf. Das hab ich aber zu aller erst ausgeschlossen, da sich der Schatten vor dem Türportal abzeichnet und das ist in dem Falle schlecht möglich, da es im näheren Umfeld das war, was am weitesten hervor sticht.

Dann war die Überlegung, ist vielleicht was über einen Scheinwerfer gelaufen? Möglich wäre es vielleicht, aber ich glaube mich zu erinnern, dass der Dom von jeder Richtung aus mehreren Scheinwerfern angestrahlt wird. Da wäre es nicht möglich, da das Licht der anderen den geworfenen Schatten überlagern würde. Aber bin mir da nicht sicher. Muss ich nochmal Nachschaun, wenn ich wieder dort bin.

ALSO: Ich kann nicht sagen, dass es was paranormales ist. Aber es sieht interessant aus, daher möchte ich es auch hier zeigen. Will ja nixchts vorenthalten

Ich hoffe es ist für euch irgendwie erkennbar.

Mit Markierung


Ausgeschnitten


Es waren bereits 32885 Besucher (131442 Hits) hier! Du bist also nicht allein.