Privatseite von Christian Keitel, welcher hobbymäßig als paranormaler Ermittler unterwegs ist.

Paranormal-Erforscher Chris

2x Schatten, 1x Punkt

2013 Privat PE nahe Darmstadt (mit AnDaPaVa)

"Schatten hinter Carlo"


Hab mal ein Vergleichsbild daneben geschnitten. Auf einem Foto war plötzlich ein
großer undurchlässiger Schatten hinter ihm im Fenster zu sehen. Er selbst fühlte sich
bei der PE zeitweise auch sehr erschöpft (da wusste er noch nichts von dem Foto,
wurde erst bei der Auswertung erkannt.
Das etwas da ist ist soweit klar, da der Schatten den Schrank dahinter verdeckt.
Dieser ist ja, wie links zu sehen, sichtbar gewesen.
Könnte es vieleicht einer von uns sein? Definitiv nein. Wir waren wärend der
Untersuchung im dunkeln, neben der Displays war mein Kamerablitz die mit
Abstand stärkste Lichtquelle. Man sieht leicht den Schatten von Carlo (rechts neben
den Kopf, nen schmaler streifen), von daher kann man sich ausmalen, dass da
jemand  hätte unmittelbar stehen müssen, um diesen Schatten zu erzeugen.
Von draußen konnte auch schlecht einer ans Fenster gehen, da dies im 2. OG war.
Und wenn doch wäre es auch schon Spektakulär gewesen, da wir das Anlegen einer
Leiter gehört hätten



"Punkt auf Boden im Kinderzimmer"


So, nun zu etwas, wo ich nicht weiß, WAS es ist. Wie man sieht, habe ich 5 Fotos hintereinander von einem Bereich, im Kinderzimmer, gemacht habe. Hier hab ich sie mal zusammen geschnitten.
Auf dem 1. Foto, war noch nichts zu sehen. Doch schon auf dem 2. Foto ist mit einmal ein heller orbartiger Punkt zu sehen. Bei den nachfolgenden Fotos wurde der Punkt dann schwächer, doch er blieb immer auf der selben Stelle. Dies kann man gut an der Bodenstruktur ausmachen.
Da keine Gegenstände, in dem Raum, wärend der Aufnahme verändert oder verstellt wurden, ist eine Spiegelung ausgeschlossen. Ein Insekt oder dergleichen ist auch unwahrscheinlich, da es sich nicht bewegt und von der Intensität her schwächer wird.
Wie gesagt, ich weis nicht was es ist, doch eins ist für mich sicher, es ist definitiv etwas Paranormales (heißt nicht gleich Geist aber etwas nicht erklärbar natürliches)



"Schatten im Fenster" (jeweils zusammenschnitte aus 2 Fotos)









Nun zu 2 Bildern, die ich direkt hintereinander aufgenommen habe. Da ich die Kamera auf einem festen Gegenstand gelegt habe, als ich die fotos gemacht habe, sind sie von der Perspektive her identisch. Daher kann ich die Bewegung des Schatten (siehe Markierung) nicht erklären. Okay, der Schatten ansich ist schon schwer auf natürliche Weise zu erklären
Wie auf dem 2. Bild zusehen ist, habe ich mal markiert, was hervorzuheben ist. Auf der rechten Seite sehen wir den Erik und die Klientin (unkenntlich gemacht). Die beiden Spiegeln sich auch auf der linken Seite, im Fenster. Nun ist mir aber ein Schatten aufgefallen, der sich im Fenster daneben befindet. 
Beim durchsehen der Bilder ist mir aufgefallen, dass sich in dem rechten Fenster etwas Bewegt. Dieser Schatten dürfte auch garnicht da sein. Es müsste etwas in der direkt vor dem Fenster sitzen oder stehen. Vorallem etwas bewegliches. Im Bild darunter hab ich nochmal einen größeren Ausschnitt genommen, damit man es etwas besser sieht. Darunter das selbe nochmal, im Versuch, es mit einem selbstgemachten Maßband zu verdeutlichen. Aber man erkennt auch so, dass der Abstand zwischen Schatten und Fensterrahmen im oberen Bild kleiner ist als im unteren.
Es waren bereits 39411 Besucher (162758 Hits) hier! Du bist also nicht allein.