Privatseite von Christian Keitel, welcher hobbymäßig als paranormaler Ermittler unterwegs ist.

Paranormal-Erforscher Chris

Schatten im Kapellenfenster


2008 Pestkapelle Weilheim


"Schatten in der Pestkapelle"

Leider sehr schlecht zusehen, aber doch erkannt.
Rechts unten sieht man die Umrisse einer Person.

Erklärungsversuche:

-Spiegelung
Ist glaube so ziemlich die einzige Möglichkeit, die ich aber bei genaueren hinsehen
auch direkt ausgeschlossen habe. Zum ersten, wenn man die Spiegelungsreihenfolge
betrachtet.
Fensterscheibe -> Metallgitter -> Ich -> Hintergrund (Bäume/Wald)
Logisch gesehen spiegelt sich also das Metallgitter als allererstes im Fenster.
Allerdings erkennt man, bei genauerem hinsehen, dass der Umriss der Gestalt durch
die Spiegelung des Gitters hindurch. Zudem ist die Gestalt transparent. man sieht den
Hintergrund mit den bäumen durch, genauso wie die innenwand der Kapelle. Daher
kann ich es nicht gewesen sein, da ich nich wirklich transparent bin.

Es waren bereits 39411 Besucher (162779 Hits) hier! Du bist also nicht allein.